RUN 24 schult Mitarbeiter

Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Die RUN 24 GmbH bot jetzt allen Mitarbeitern eine Schulung der „Lebensrettenden Sofortmaßnahmen“ an, damit das – oftmals zuletzt bei der Führerscheinprüfung geübte – Wissen für den Notfall präsent bleibt.

Das Unternehmen hatte dazu Mitarbeiter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in die heimischen Vortrags- und Schulungsräume eingeladen. Im praxisnahen Lehrgang zeigten diese, wie die RUN 24 Mitarbeiter mit einfachen Handgriffen Menschenleben retten können. So lernten die Monteure und das Büro-Personal die wichtigsten lebensrettenden Sofortmaßnahmen bei Unfällen und Notfällen nicht nur kennen, sondern auch anwenden.

„In solchen ungewöhnlichen Stress-Situationen sollen unsere Mitarbeiter besonnen und ruhig bleiben. Sie sollen Ihren Fähigkeiten vertrauen und dabei wissen, was wichtig ist“, fasst der RUN 24 Geschäftsführer Sven Fietkau die Motivation für die Einladung zur Schulung zusammen.

 

 

09.03.2012
Wir sind umgezogen.

29.11.2011
Unser neues Logo

14.10.2011
Wir ziehen um!

19.08.2011
Wir stellen ein!

15.04.2011
WASSER BERLIN 2011